Skip to main content

„HOPFEN & HENDRIX oder a Flascherl vom Glück“

Eine Komödie im Zeitgeist der späten 60er Jahre steht 2017 auf dem Spielplan.
 
Betty Fisch, Wirtin und Besitzerin des Fischbräu, schreibt laufend rote Zahlen. Schuld ist das miese Bier, das keinem schmeckt. Der Druck wächst, denn der Erzfeind Maierhofer steht bereit, um das Wirtshaus inkl. Brauerei aufzukaufen. Verzweifelt sucht sie Wege ihr Bier süffiger zu machen und wieder an den „Mann“ zu bringen. Ob Betty dem Verkauf entgehen kann und was der jung Braumeister Ringo damit zu tun hat, ist ab 11. März 2017 im Pfarrzentrum St. Stephanus zu sehen.
 
Mit Bernadette Haas als junge Kellnerin und David Fellner als Ringo debütieren 2 neue Gesichter auf unserer Theaterbühne.
 
Regie: Hubert Lagler